Hotel-Vorschau: Eröffnung des Ferienparadies Alpenglühn

0

ferienparadies_alpengluehn_wohnen_essen_650x350_web_jpg

Obwohl wir bei Luxvisor eigentlich stets klar Abgrenzen nach dem Credo, kein Hotel-Bericht unter 5 Sterne, muss hier für diesen Bericht eine Ausnahme gemacht werden. Das Ferienparadies Alpenglühn in Berchtesgaden (D) ist eine 4-Sterne bewertete Ferienwohnung-Anlage. Allerdings keines falls im klassischen Sinne, sondern (sofern gewünscht) mit voller Bewirtung z.B. für Frühstück und 3-Gänge Abendessen. Dies bildet einen echten Mehrwert frei nach dem Motto: Bei Freunden zu Hause!

Ab dem 1. Juni 2013 begrüßt Peter Juhre im neuen Ferienparadies Alpenglühn in Berchtesgaden seine Gäste und kümmert sich persönlich um ihre Wünsche und Wohlbefinden. Vier luxuriöse Ferienwohnungen stehen für Individualität kombiniert mit den Vorzügen eines Hotels. Neben der geschmackvollen Einrichtung und weitläufigen Sonnenterrassen verfügt die Anlage über einen großzügigen Garten, Kinderspielplatz, exklusiven Wellnessbereich, beheizten Außen-Pool und ganzjährig benutzbaren Whirlpool, eine Outside-Bar sowie kulinarischen Service. Mediterrane Anmutung, warme Farben und Naturstein verbunden mit heimischen Materialien prägen das moderne Design.

Als Gast kommen, als Freund wiederkommen Der ehemalige Profi-Musiker Peter Juhre verwirklicht seinen lang gehegten Traum und ist täglich mit vollem Engagement für seine Gäste da. Er führt sie auf Fackelwanderungen oder zu urigen Berghütten, schwingt den Kochlöffel und besorgt die Konzerttickets. Persönlicher Service wurde ihm schon in die Wiege gelegt, denn Juhres Eltern waren in führenden deutschen Hotels als umsichtige Gastgeber in leitender Funktion tätig. Gäste kochen in der modern ausgestatteten Küche selbst oder lassen sich verwöhnen. Frühstück, Brotzeit und Drei-Gänge-Abendmenü können am Vortag gebucht und im warmen Hüttenambiente der mit Flammholz ausgekleideten Stube eingenommen werden. Hier, oder im Sommer auch auf der Außenterrasse, bereitet Peter Juhre Klassiker wie Fondue, Raclette oder eine zünftige Berchtesgadener Bergbrotzeit zu. Wer das Besondere sucht, lässt sich morgens zur Alm eines Freundes im Jennergebiet bringen, um dort Sommer wie Winter ein uriges Hüttenfrühstück mit Panoramablick zu genießen.   Feiner Wellnessbereich und Aktivprogramm Die Wohnungen haben eine Größe von 65 bis 75 Quadratmetern und begeistern durch ein offenes, freundliches Ambiente. Küche sowie Wohn- und Essbereich gehen fließend ineinander über. Das Lichtkonzept der Anlage spielt eine zentrale Rolle und setzt gekonnt einzelne Elemente in Szene. Zusätzliche Wohnaccessoires im Außen- und Innenbereich stammen von Künstlern und Handwerkern der Region. Kostenfreies WLAN sowie 3D-Flatscreen-TVs in Wohn- und Schlafzimmer gehören ebenso zur Ausstattung wie eine gemütliche Couch-Landschaft. Warme Farben wie Bordeauxrot oder sanfter Madeira-Ton, Marsalla-Steinwände und heimisches Eichenholz in Kombination mit Akazien- und Sheesham-Holz ergeben eine harmonische Einheit.

Individuell in Piestone-Felsendesign gehalten, verfügt das Alpenglühn über einen eigenen Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, geschmackvollen Ruhebereich sowie einen Behandlungsraum für traditionelle Massagen, Hot Stone oder Kosmetik. Zusätzlich werden Nordic Walking und Aquajogging sowie physio- und sporttherapeutische Anwendungen angeboten. Entspannungssuchende, die das Ambiente der eigenen vier Wände vorziehen, können die Behandlungen im Apartment oder im Sommer auf der Terrasse buchen. Im Außenbereich befinden sich ein Pool mit spektakulärem Watzmannblick, ein ganzjährig beheizter Whirlpool und die Outsidebar. Während die Erwachsenen sich erholen, vergnügen sich die Kleinen auf dem Kinderspielplatz mit Trampolin oder stürmen den Kletterturm.

Das Ferienparadies Alpenglühn ist idealer Ausgangspunkt, um die traumhafte Landschaft des Berchtesgadener Landes zu genießen. Im Sommer laden zahlreiche Wanderwege, Klettersteige und Mountainbiketouren zu einem intensiven Bergerlebnis ein. Im Winter locken die umliegenden Skigebiete zum Wintersport. Zudem bietet die Bob- und Rodelbahn am Königssee einen besonderen Nervenkitzel. Kulturinteressierte schätzen die Nähe zur Mozartstadt Salzburg oder begeben sich auf die Spuren von Salz und Reichtum vergangener Zeiten.

Weitere Informationen: www.alpengluehn.de