Preview: Bürgenstock Resort bringt Glamour zurück 

0

hotel_buergenstock_aussen_see_1074x582_web

Hoch über dem Vierwaldstättersee entsteht ein Luxus-Resort der Superlative: Mit einem Investitionsvolumen von 500 Millionen Franken werden bis Mitte 2017 drei Luxus-Hotels, ein Healthy Living Center, Residence-Suiten mit Hotelservice, Business Infrastruktur, das unvergleichliche Bürgenstock Alpine Spa sowie zahlreiche Restaurants und Bars gebaut – und all dies mit unvergleichlicher Aussicht auf den See sowie die Innerschweizer Berglandschaft.

5-Sterne-Superior-Hotel Bürgenstock
Das Aushängeschild des autofreien Resortorts mit 30 Gebäuden bildet das Bürgenstock 5-Sterne-Superior-Hotel mit rund 100 Zimmern und Suiten, Restaurant, Lobby, Cigar und Club Lounge sowie diversen Konferenzräumen. Während das 4-Sterne-Superior-Hotel Palace über knapp 110 Zimmer verfügt, wartet das Waldhotel Healthy Living mit 160 Zimmern auf. Das Waldhotel setzt dabei voll und ganz auf medizinische und therapeutische Dienstleistungen. Die 68 Residence-Suiten an bester Lage lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Sie finden sich entweder in Neubauten oder im denkmalgeschützten Gründerhotel von 1873 wieder. Gesamthaft zwölf Restaurants und Bars runden das Angebot auf dem Bürgenstock ab.

Alpines Wellness- und Spa-Vergnügen
Mit dem 10.000 m2  grossen Bürgenstock Alpine Spa werden für europäische Verhältnisse sehr, sehr hohe Massstäbe gesetzt. Mit wunderbarer Aussicht auf den Vierwaldstättersee, Rigi und Pilatus wird hier Spa vom Feinsten geboten. Drei Outdoor-Pool-Landschaften, der inspirierende „Weg der Sinne“, ein Kneipp-Bad, die Saunalandschaft, Hamam sowie Brause- und Sprudelbäder werden mit einem Fitnesspark, Private Spa, Massagen und Schönheitsbehandlungen ideal ergänzt. Nebst Golf und Tennis wird im Winter auch die Möglichkeit für Curling bestehen.


Stars auf dem Bürgenstock
Der Bürgenstock kann auf eine glamouröse Geschichte zurückblicken. Die beiden 1873 erbauten Hotels, die Standseilbahn oder der Hammetschwand Lift haben zahlreiche internationale Berühmtheiten wie Charlie Chaplin, Audrey Hepburn, Sean Connery, Sofia Loren, Kofi Annan oder Indira Gandhi auf den Berg gelockt. Sie schätzten schon damals das Baden und Kuren in traumhafter Umgebung. Das neue Bürgenstock-Projekt soll nun wieder etwas von diesem damaligen Glanz zurückbringen.

Im Zeitplan
Das exklusive Resortort liegt 500 Meter über dem Vierwaldstättersee und erstreckt sich über eine Länge von einem Kilometer. Gemäss der Katara Hospitality Switzerland AG, der Betreibergesellschaft für die Schweizer Hotels der Katara Hospitality Ltd. aus Doha, befinden sich die Bauaktivitäten im Zeitplan, so dass der Resortort-Eröffnung im Sommer 2017 eigentlich nichts im Wege stehen sollte.

Weitere Informationen: Klick hier!

BILD COPYRIGHTHotel Bürgenstock
TEILEN
Executive Editor, Elmar Hürlimann, leidenschaftlicher Reisejournalist, auf der steten Suche nach den besonderen Augenblicken. Es gilt, den Facettenreichtum des Luxus-Segments immer wieder aufzuspüren und neu zu entdecken. Dazu gehört der unabhängige Blick hinter die Kulissen, um den wahren Wert zu erkennen. Qualität alleine reicht heutzutage nicht mehr aus – diese kombiniert mit dem gewissen Etwas macht den nötigen Unterschied, der ihn begeistert.