Erstes Barceló Musikhotel in Madrid

0

Musikliebhaber aufgepasst! Die auf Mallorca ansässige internationale Barceló Hotel Group eröffnete zusammen mit dem Kiss Media Group im März 2018 das erste gemeinsame Musikhotel. Das Barceló Hotel Imagine befindet sich in der spanischen Hauptsatz Madrid. Mit 156 Zimmern welche alle samt themenspezifisch ausgestattet sind, liegt das Hotel ideal nur wenige Gehminuten von der berühmten „Plaza de Castilla“ entfernt. Die Themenfelder Musik, Kunst und Technologie werden in dem künstlerischen Hotelkonzept wunderbar vereint.

Selbstverständlich kann das Hotel auch mit gastronomischen Höhenflügen punkten. Darunter etwa das „Eat & Roll á la carte“-Restaurant oder etwa die stylische Lobby-Bar sowie die Dachterasse mit Loungebereich und Pool. Die Aussicht über Barcelona ist hervorragend.

Jedes Zimmer verfügt über verschiedene musikalische Elemente. Selbst in der Lobby wird das Thema Musik aufgegriffen, z.B. durch ein überdimensioniertes Piano. Auch ein schöner Flügel sowie Bongos stehen den Hotel-Gästen zur Verfügung. Selbstverständlich sind diese Musik-Instrumente zur Benutzung frei gegeben. Jedes der sieben Hotel-Stockwerke widmet sich einem anderen Musik-Genre. So sind zum Beispiel auf der ersten Etage viele Design-Elemente des Rock-Genres zu finden. Auf der zweiten Etage, ist das Thema Jazz und auch der dritten Etage dreht sich alles um das Thema Dance. Auch die Musikrichtungen Pop, Flamenco, Klassik sowie (etwas ausgefallen) „Movida Madrilena“ sind vertreten. Der spzielle Clou ist aber, das auf jedem Hotelzimmer Musikboxen vorhanden sind.

Über die Barceló Hotel Group
Seit ihrer Gründung in Spanien vor über 85 Jahren hat sich die Barceló Hotel Group weltweit einen Namen in der Hotellerie gemacht und kann mit 236 Häusern in 22 Ländern aufwarten. Mit einer neuen Markenstrategie spricht die spanische Gruppe seit Anfang 2017 verschiedene Zielgruppen noch präziser an und unterteilt sich nun in Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts, Barceló Hotels & Resorts, Occidental und Allegro. Ihr Portfolio wird die Hotelgruppe mit insgesamt vierzehn geplanten Neueröffnungen in Spanien, Marokko, Ungarn, Deutschland, China, auf den Kap Verden und den Vereinigten Arabischen Emiraten bis 2019 weiter ausbauen. Ein Highlight war die Eröffnung des Royal Hideaway Corales Resort an der Costa Adeje auf Teneriffa im Februar 2018.

Preise und Buchung: Klick hier!
Weitere Informationen: Klick hier!

BILD COPYRIGHTBarceló Hotel Group
Executive Editor, Roger Hohl berichtet stets aus erster Hand. Schon seit jungen Jahren interessiert ihn die Welt der Luxus-Reisen. Er sammelt bereits seit 2006 Erfahrungen und Eindrücke im Luxus-Segment der Reisewelt. Von der Südsee über China und Asien, quer durch Europa bis nach Afrika und Amerika. Er ist stets auf der Suche nach den spektakulärsten und aussergewöhnlichsten Locations, gepaart mit dem best möglichen an Komfort und Service-Leistungen. Sein Fokus liegt dabei auf der uabhängigen und kritischen Wahrnehmung aus Sicht der anspruchsvollsten Klientel. Denn die heutige Kundschaft dieses Segments, erwartet höchste Qualität. Sein Credo (Leitspruch): Hart an der Grenze – aber stets fair!