Air China: Business Class Angebote ab 1.520 EUR nach Asien und Neuseeland

0

Pünktlich zu den Weihnachtsfeiertagen bietet Air China sehr gute Business Class Tarife nach nach Asien und Neuseeland an. Die Preise bewegen sich ab 1.520 EUR für den Hin/Rückflug mit Abflugort Deutschland.

Air China Business Class Preise

  • Bangkok ab 1.520 Euro
  • Hongkong ab 1.520 Euro
  • Taipei ab 1.520 Euro
  • Phuket ab 1.520 Euro
  • Seoul ab 1.520 Euro
  • Osaka ab 1.520 Euro
  • Singapur ab 1.520 Euro
  • Jakarta ab 1.520 Euro
  • Manila ab 1.520 Euro
  • Peking ab 1.670 Euro
  • Shanghai ab 1.670 Euro
  • Shenzhen ab 1.670 Euro
  • Nanjing ab 1.670 Euro
  • Sydney ab 2.077 Euro
  • Melbourne ab 2.077 Euro
  • Auckland ab 2.077 Euro
  • sowie viele weitere spannende Destinationen

Air China Business Class Meilengutschrift

Diese Air China Angebotsflüge werden in die Buchungsklasse R eingebucht. Damit können bei vielen Vielfliegerprogrammen Meilen oder Punkte gesammelt werden. Die komplette Übersicht wieviel Meilen mit welchem Meilen-Programmen eingeflogen werden können gibt es auf wheretocredit.com.

Bei fast allen Star Alliance Programmen werden 125% der Entfernungsmeilen gutgeschrieben. Für einen Flug nach Auckland sind das zum Beispiel rund 26.292 Status- und Prämienmeilen. Damit ist der Silver-Status bei Miles&More bereits erreicht.

Air China Business Class Video im A350-900

Zusammenfassung, Fakten und Buchung

  • Airline: Air China
  • Klasse: Business Class
  • Abflug: Ab Deutschland
  • Mindestaufenthalt: Samstag auf Sonntag
  • Maximalaufenthalt: 30 Tage
  • Buchbar: Bis 01. Januar 2020
  • Reisezeiträume
    • 24. Dezember 2019 bis 12. Januar 2020
    • 18. Januar 2020 bis 28. Januar 2020
    • 27. März 2020 bis 1. April 2020
    • 10. April 2020 bis 12. April 2020
    • 28. Juni 2020 bis 23. August 2020

Buchung bei Momondo: Klick hier!

BILD COPYRIGHTAir China (Titelbild), GlobalTraveler.TV (Video)
Executive Editor, Roger Hohl berichtet stets aus erster Hand. Schon seit jungen Jahren interessiert ihn die Welt der Luxus-Reisen. Er sammelt bereits seit 2006 Erfahrungen und Eindrücke im Luxus-Segment der Reisewelt. Von der Südsee über China und Asien, quer durch Europa bis nach Afrika und Amerika. Er ist stets auf der Suche nach den spektakulärsten und aussergewöhnlichsten Locations, gepaart mit dem best möglichen an Komfort und Service-Leistungen. Sein Fokus liegt dabei auf der uabhängigen und kritischen Wahrnehmung aus Sicht der anspruchsvollsten Klientel. Denn die heutige Kundschaft dieses Segments, erwartet höchste Qualität. Sein Credo (Leitspruch): Hart an der Grenze – aber stets fair!