Cathay Pacific: Business Class Angebote nach Asien ab 1.690 EUR!

0

Bei Cathay Pacific gibt es eher selten Preis-Angebote. Umso hochwertiger ist deshalb das aktuell lancierte Business-Class Angebot der Airline nach Asien.

Ab Amsterdam gehts bereits ab günstigen 1.690 EUR nach Bangkok. Weitere Ziele wie Shanghai, Taipeh, Seoul, Manila, Ho Chi Minh City oder Singapur sind ebenso verfügbar. Alle Flüge werden mit Zwischenstopp in HongKong durchgeführt. Auch ein Stopover in HongKong ist erlaubt.

Cathay Pacific Business Class Preise

  • Bangkok ab 1.690 Euro
  • Shanghai ab 1.809 Euro
  • Taipeh ab 1.882 Euro
  • Seoul ab 1.889 Euro
  • Manila ab 1.955 Euro
  • Ho Chi Minh City ab 2.027 Euro
  • Singapur ab 2.100 Euro

Cathay Pacific Business Class Meilengutschrift

Für die Flüge via HongKong an die gewählte Zieldestination werden in der Regel 360 Tier Points gutgeschrieben. Diese sind aufgeteilt auf jeweils 140 Tier Ponts für die Langstrecke ab/bis HongKong und 40 Tier Ponts für die Flüge innerhalb Asiens.

Die komplette Übersicht wie viel Meilen mit welchem Meilen-Programmen eingeflogen werden können gibt es auf wheretocredit.com.

Cathay Pacific Business Class Video A350-900

Zusammenfassung, Fakten und Buchung

  • Airline: Cathay Pacific
  • Klasse: Business Class
  • Abflug: Ab Amsterdam
  • Mindestaufenthalt: 3 Tage
  • Buchbar: Bis 31. März 2019
  • Reisezeitraum:
    • 15. März 2019 bis 31. März 2019 (Hinflug)
    • 1. Mai 2019 bis 30. September 2019 (Hinflug)
    • Ab 1. November 2019 (Hinflug)
BILD COPYRIGHTCathay Pacific (Titelbild), GlobalTraveler.TV (Video)
Executive Editor, Roger Hohl berichtet stets aus erster Hand. Schon seit jungen Jahren interessiert ihn die Welt der Luxus-Reisen. Er sammelt bereits seit 2006 Erfahrungen und Eindrücke im Luxus-Segment der Reisewelt. Von der Südsee über China und Asien, quer durch Europa bis nach Afrika und Amerika. Er ist stets auf der Suche nach den spektakulärsten und aussergewöhnlichsten Locations, gepaart mit dem best möglichen an Komfort und Service-Leistungen. Sein Fokus liegt dabei auf der uabhängigen und kritischen Wahrnehmung aus Sicht der anspruchsvollsten Klientel. Denn die heutige Kundschaft dieses Segments, erwartet höchste Qualität. Sein Credo (Leitspruch): Hart an der Grenze – aber stets fair!