Über uns

Luxvisor befasst sich seit 2011 mit der Welt der Luxus-Reisen und berichtet rund um den Globus von Hotels, Airlines / Fluggesellschaften, Schiffen (Kreuzfahrten), Restaurants (Eat & Drink), außergewöhnlichen Destinationen, besondere Reiseproduekte (Gadgets) sowie den besten Luxus-Reise-Schnäppchen (Deals) rund um den Globus.

Luxvisor richtet sich an den anspruchsvollen Leser mit einer hohen Affinität zu exklusiven und einzigartigen Reise-Erlebnissen. Die Redakteure von Luxvisor sind erfahrene Journalisten und ausgewiesene Experten in der gehobenen Reise-Industrie. Dadurch erreicht Luxvisor ein speziell abgestimmtes Leser-Produkt für eine breite Zielgruppe an Leserschaft.

  • Unabhängige Berichterstattung (News)
  • Reviews / Tests (Editor’s Choice)
  • Reise-Schnäppchen (Deals)
  • Produkt-Vorstellungen (Gadgets)

Unser Motto

ALLES FÜR DEN LESER!

Unsere Redakteure

Roger Hohl
Executive Editor

Elmar Hürlimann
Executive Editor

Executive Editor, Roger Hohl, berichtet stets aus erster Hand. Schon seit jungen Jahren interessiert ihn die Welt der Luxus-Reisen. Er sammelt bereits seit 2006 Erfahrungen und Eindrücke im Luxus-Segment der Reisewelt. Von der Südsee über China und Asien, quer durch Europa bis nach Afrika und Amerika. Er ist stets auf der Suche nach den spektakulärsten und aussergewöhnlichsten Locations, gepaart mit dem best möglichen an Komfort und Service-Leistungen. Sein Fokus liegt dabei auf der uabhängigen und kritischen Wahrnehmung aus Sicht der anspruchsvollsten Klientel. Denn die heutige Kundschaft dieses Segments, erwartet höchste Qualität. Sein Credo (Leitspruch): Hart an der Grenze – aber stets fair!

Executive Editor, Elmar Hürlimann, leidenschaftlicher Reisejournalist, auf der steten Suche nach den besonderen Augenblicken. Es gilt, den Facettenreichtum des Luxus-Segments immer wieder aufzuspüren und neu zu entdecken. Dazu gehört der unabhängige Blick hinter die Kulissen, um den wahren Wert zu erkennen. Qualität alleine reicht heutzutage nicht mehr aus – diese kombiniert mit dem gewissen Etwas macht den nötigen Unterschied, der ihn begeistert.